Kategorie: Verein

Jahresrückblick 2017

Veröffentlicht am 18. Dezember 2017 in der Kategorie "Verein"

Am 19. Februar begann für den RV Möwe die sportliche Saison 2017.

Am Sonntagmorgen wurde mit dem RV Möwe bei eisigen Temperaturen auf der Bismarckstraße und am Geroweiher ein Film für den „Mönchengladbacher Tour de France Sprint“ gedreht. Dieser Film wurde von der Marketinggesellschaft Mönchengladbach mehrmals auf Touristikmessen präsentiert.

Am Rosenmontag half der RV Möwe mit 9 Mitgliedern dem Oberbürgermeister der Stadt Mönchengladbach beim Rathaussturm in Rheydt eine Wette zu gewinnen. 5 Möwen und der Oberbürgermeister präsentierten sich auf dem Rheydter Rathausbalkon vor hunderten von Zuschauern mit den 4 verschiedenen Trikots und der roten Rückennummer der Tour de France. Somit hatte der Oberbürgermeister seine Wette gewonnen.

Die RTF-Saison wurde am 11. März in Waldniel eröffnet.

Der April brachte wieder einen Höhepunkt. Der RV Möwe organisierte mit der Stadt Mönchengladbach auf der polizeilich abgesperrten originalen Strecke der Mönchengladbacher Tour de France Strecke einen 38 Km Rundkurs. Alle 230 Teilnehmer waren von dieser Veranstaltung so begeistert, dass sie der Meinung waren,  so etwas muss noch mal wiederholt werden.

Im Mai wurde mit dem WDR und dem RV Möwe wieder ein Film mit Sprinteinlagen für die Tour de France am Schloss Myllendonk gedreht. Man sah , der RV Möwe ist dabei, „daheim und unterwegs“.

Am 24. Mai war die Vereinsetappenfahrt nach Bad Waldwiesborn. Mit 20 Vereinsmitglieder wurden an 5 Tagen sehr schöne Touren in unterschiedlicher Länge gefahren, in Summe 568 Km.

Am 25. Juni war das große Radrennen auf der original Sprintstrecke der Tour de France. Es wurden 5 Rennen der verschiedenen Klassen gefahren. Gleichzeitig wurde auch die Stadtmeisterschaft im Sprint ausgetragen. Barbara Jung wurde in der Damenklasse Stadtmeisterin.

Im Juli nahmen 13 Vereinsmitglieder am Bundesradsporttreffen in Hannover teil. Nach anfänglichem Regen wurden in den darauf folgenden Tagen noch viele Kilometer gefahren.

Am 12. August war das alljährliche Grillfest der Möwen. Josef Baumanns sorgte mit leckeren Grillspezialitäten für gute Laune und volle Bäuche.

Im August war die Bezirksetappenfahrt nach Bad Bentheim, an der 4 Vereinsmitglieder teilnahmen.

Im September veranstaltete der RV Möwe eine LVB Zielfahrt. Diese fiel dem Regen zum Opfer. Bei sintflutartigen Regenfällen nahmen nur 33 Fahrer teil.

Am 15. Oktober beendete die RTF Gruppe in Mönchengladbach-Hardt die Saison. 6 x gewann der RV Möwe die Mannschaftswertung und  3 x  wurde der 2. Platz belegt.

Am 17.11.2017 feierte die RTF-Gruppe den Jahresabschluss. Björn und Daniela stellten für diesen feucht fröhlichen Abend die Räumlichkeiten zur Verfügung.

Bei der Bezirkssiegerehrung war der RV Möwe wieder sehr erfolgreich.

  1. Platz in der 4. Mannschaftswertung. Mit den Fahrern : Uwe Peltzer, Jürgen Greuling, Willy von Wirth und Lutz Müller.

Bei der Dameneinzelwertung:    1. Susanne Hintzen,  2. Sabine Eicker,  4. Elke Peltzer und 5. Daniela Krüll-Haß.

Bei der Herreneinzelwertung:    1. Uwe Peltzer, 2. Jürgen Greuling, 4. Willy von Wirth und 5. Lutz Müller.

Bei der Vereinswertung ( BDR Wertung ) errang der RV Möwe den ersten Platz mit 107976 km und 2890 Punkten.

Die Vereinsaktivitäten endeten am 17.12.2017 mit einem sehr harmonischen Weihnachtskaffee, bei der gleichzeitig die Vereinsmeister  geehrt wurden. In diesem Jahr wurden erstmalig die Damen separat gewertet:  1. Platz Susanne Hintzen, 2. Platz Sabine Eicker, 3. Platz Elke Peltzer.

Bei den Herren:  1. Platz Uwe Peltzer, 2. Platz Jürgen Greuling, 3. Platz Willy von Wirth.

Der RV Möwe fuhr mit 27 RTF-lern 115414 km und 3055 Punkten. Die Einzelwertung RTF Wertung 2017

WHA/LMU

 

RV Möwe beim Münsterland Giro 2017

Veröffentlicht am 18. Oktober 2017 in der Kategorie "Verein"

das letzte Rennen des German Cycle Cup, der Münsterlandgiro 2017, wurde von insgesamt 8 Möwen gefahren. Sieben Möwen, mit Daniela und Uli zwei Erststarter bei Jedermannrennen, gingen wir auf die 95 km Rundstrecke.  Anfangs noch etwas verhalten, da die Straßen vom Regen noch nass waren, fanden wir in den Blöcken A bis D schnell Gruppen, die trotz des starken Windes und einiger Unfälle den „Möwenexpress“ zunehmend schneller werden ließ. Mit Schnittgeschwindigkeiten zwischen 33 und 38 km/h kamen alle Möwen unversehrt ins Ziel und belegten gute Plätze in den Ranglisten. Unser Mitglied Dietmar fuhr als einziger die 125 km und kam mit einem 35er Schnitt ins Ziel auf dem Schlossplatz in Münster. Nach gemeinsamen Kaffee im Hafen und einem Stück Tiramisu fuhren wir am frühen Nachmittag müde aber zufrieden zurück nach MG.

Bilder und Ergebnisse zum 67. Straßen-Radrennen Pre-Sprints 2017

Veröffentlicht am 27. Juni 2017 in der Kategorie "Rennsport Verein"

Gewinner des 67. Straßen-Radrennen Pre-Sprints:

Großer Preis der Stadtsparkasse Mönchengladbach C-Klasse:

  1. Martin Ritterbach, RRC Duisburg,
  2. Adrian Kalk, RRC Duisburg,
  3. Daniel Rummler, RSV Aachen

Tourfieber Promirennen:

  1. Mathis Wiesselmann
  2. Frank Mund
  3. Christian Koczula

Großer Preis von Georgs Fahrradladen, Senioren:

  1. Hardy Zimmermann, Team Hybautec
  2. Peter Büsch, ADM Racing
  3. Volker Ernst, RSC Rheinbach

Stadtmeisterschaft Mönchengladbach Sprint:

Barbara Jung, Damen

Florian Hoogen, Herren

Nachwuchscup der NEW U17:

  1. Carlo Verwiebe, VFR Büttgen
  2. Niklas Marx, RSV Düren
  3. Hannes Wulfert, RSC 79 Werne

Nachwuchscup der NEW U19:

  1. Felix Galle, RV Blitz Spich
  2. Mika Heming, RC 77 Bocholt
  3. Sten Harmeling, WV de Ijsselstreek

Großer Preis der Volksbank Mönchengladbach, KT A/B:

  1. Alexander Nordhoff, Team Kern-Haus
  2. Martin Schmidt, RSC Betzdorf
  3. Nick Runia, RSV Düren

 

Stadtmeisterschaft im Sprint

Veröffentlicht am 30. Mai 2017 in der Kategorie "Verein"

Radsportfans aufgepasst:

Eine Woche vor der Tour de France – am 25. Juni 2017 –  wird in Mönchengladbach schon einmal der Asphalt zum Glühen gebracht.

Der RV Möwe Lürrip veranstaltet in Kooperation mit der MGMG sein 67. Radrennen auf der Bismarckstraße –  auf dem Streckenabschnitt der 1. Sprintwertung der Tour am 2. Juli. Es werden mehrere Straßenrennen gefahren, u.a. die Stadtmeisterschaft im Sprintrennen unter der Schirmherrschaft des Stadtsportbundes.

Für die Stadtmeisterschaft im Sprint können sich jetzt alle Radsportfans anmelden. Zugelassen sind alle Mönchengladbacher oder Nachbarn aus der Region  die in einem Mönchengladbacher Sportverein Mitglied sind.

» mehr lesen

MG auf Tour

Veröffentlicht am 3. Mai 2017 in der Kategorie "Verein"

230 Teilnehmer fuhren am Sonntag, 30. April 20.17, bei sonnigem aber kalten Wetter, gemeinsam mit Oberbürgermeister Hans Wilhelm Reiners die Strecke der „Tour de France“ auf dem Mönchengladbacher Stadtgebiet.

Begleitet von einer Motorradstaffel der Polizei, einem Sanitätsfahrzeug des Malteser Hilfsdienstes und dem „Besenwagen“ der Radstation MG wurden die 36 km in der vorgegebenen Geschwindigkeit von 25 km/h ohne Zwischenfälle bewältigt. Dass dabei 203 Höhenmeter anfielen, hat selbst einigen alteingesessenen Mönchengladbachern den „Atem“ geraubt. Das Alter der Teilnehmer war von 11 – 82 Jahre.

Die Marketinggesellschaft MGMG belohnte die Teilnehmer mit einer Urkunde und den Sieger der Tourfieber-App mit dem „grünen „Trikot“.

» mehr lesen

Mallorca 2017 vom: 03.04.-10.04.2017

Veröffentlicht am 15. April 2017 in der Kategorie "Verein"

Mit Sonja, Werner, Ewald, Mallorca Jupp und Jürgen auf Mallorca angekommen, schnell an das Gepäckband, die Koffer geschnappt und dann in  das von Werner vorbestellte Taxi ins Hotel. Eingecheckt, Gefrühstückt, Räder bei Hürzeler abgeholt, Radklamotten an und los ging´s.

Die Einrolltour führte uns in den Hafen von Estanyol. Kurze Pause, dann zurück ins Hotel. Am Ende standen 80 km auf dem Garmin.

» mehr lesen

Hier der Trailer zur Tour

Veröffentlicht am 5. März 2017 in der Kategorie "Verein"

Hier könnt ihr den Trailer Tourfieber ansehen

» mehr lesen

Rosenmontag 2017 in Rheydt

Veröffentlicht am 1. März 2017 in der Kategorie "Verein"

Beim traditionellen Rathaussturm am Rosenmontag in Rheydt hatte die Wette des Oberbürgermeisters das größte Sportevent in der Region zum Thema, dem „Sprint“ am 2. Juli 2017 in Mönchengladbach. Oberbürgermeister Reiners brachte 10 Fahrer des R.V. Möwe Lürrip mit den Trikots der Tour auf den Balkon des Rheydter Rathauses und gewann seine Wette. Ob der MKV-Präsident Gothe mit dem weiss-rotgepunkteten Trikot des besten Bergfahrers belohnt wird, wenn er den OB in einer Rikscha von Rheydt über den Abteiberg nach Mönchengladbach kutschiert, bleibt ein Geheimnis.

» mehr lesen

Tourfieber.de filmt Sprintstrecke und Stadtimpressionen mit Fahrern von RV Möwe Lürrip

Veröffentlicht am 20. Februar 2017 in der Kategorie "Verein"

Sonntag 9.00 an der Ecke Bismarck- und Regentenstraße. Ein Filmteam von ah-tv dreht für die Marketinggesellschaft der Stadt Mönchengladbach einen Film für die Bewerbung der „Tour de France“ mit der ersten Sprintwertung auf der Bismarckstraße. Bei Temperaturen nahe dem Gefrierpunkt einen Sprint zu filmen der im Juli stattfindet, ist schon ein gewagtes Unternehmen. Die frühe Tageszeit am Sonntag war verkehrstechnisch ideal, die Teilnehmer sahen aber anfangs recht verschlafen aus. Das änderte sich bei den Sprints sehr schnell.

» mehr lesen

BUNDES-RADSPORT-TREFFEN 2016

Veröffentlicht am 29. Januar 2017 in der Kategorie "RTF Verein"

Ein Highlight für unsere Touristikabteilung stand an, und zwar das Bundesradsporttreffen 2016 in Bonn-Beuel. An allen 8 Tagen starteten wir bei dieser Veranstaltung. Insgesamt gesehen eine positive Veranstaltung, auch wenn das Wetter nicht an allen Tagen mitspielte. Jedenfalls konnte das Wetter unsere gute Stimmung nicht trüben, ganz im Gegenteil, wir haben sehr viel „Positives“ erlebt.

Wir waren mit 13 Aktiven Vereinsmitglieder beim diesjährigen Bundestreffen in Bonn anwesend. Aus privaten und familiären Gründen konnten zwei Teilnehmer unseres Vereins leider beim Fototermin nicht anwesend sein.

Tag 1, Samstag, 23.7.2016 Landesverbands-Sternfahrt nach Bonn, über 150 km.

Geplant hatten wir eine Sternfahrt mit Start in Weilerswist. Dann sollte der Streckenverlauf durch die Voreifel bis zum Rhein bei Königswinter führen. Im weiteren Verlauf Rhein abwärts über Bad-Godesberg bis nach Bonn-Beuel zur Wertung. Nach einer Pause in der Sporthalle des ausrichtenden Vereins wollten wir unser Gepäck gemeinsam in Weilerswist abholen und dann zum Hotel in Bonn-Beuel holen. Aber erstens kommt es anders und zweitens als man denkt.

» mehr lesen

Unsere Etappenfahrt 2016

Veröffentlicht am 2. Juni 2016 in der Kategorie "RTF Verein"

Das waren die 20 Teilnehmer unserer Etappenfahrt 2016 im Münsterland, mit Start und Ziel in Legden, Kreis Borken.

Pünktlich hatten wir uns am Mittwoch, dem 25. Mai 2016 an unserem Sammelpunkt in Mönchengladbach eingefunden. Wir hatten uns für unsere Etappenfahrt wieder für das Münsterland entschieden. Start und Ziel war das Hotel „Hermannshöhe“ in Legden.

» mehr lesen