Münsterland-Giro 2018

Geschrieben von: |9. Oktober 2018|Kategorie: Rennsport, Verein|

Zu fünft ging es am Tag der deutschen Einheit zum Münsterland-Giro, dem letzten Rennen der German Cycle Cup Serie. Am Vorabend wurden die Startbeutel abgeholt von Joachim aus Bremen und Lutz. Ab 7.00 Uhr Verteilung an unsere Frühaufsteher, die bereits 130 km Anreise hinter sich hatten. Startnummern, Transponder und Aufkleber befestigt und ab zum Start. Pünktlich 8.25 ging es auf die 95 km Strecke, der Mitteldistanz des Münsterland-Giro. In 2:28:46 Std. kam Can als erster über die Ziellinie am Schlossplatz in Münster, gefolgt von Ralf, Norbert, Lutz und Michael. Alle mit guten Platzierungen in den Altersklassen, die wir aus Datenschutzgründen nicht nennen. Als Belohnung ein Alkoholfreies von Krombacher, Pasta und ein Rundgang über die Messestände. Hier trafen wir unseren Sponsor Dieter von bikefriends-schon als Aussteller. Den sonnigen und schönen Ausflug beendeten wir bei Kaffee und Kuchen.

LMU