R.V. Möwe News & Berichte

Das 68. Straßen-Radrennen auf der traditionellen Strecke in Lürrip am 24. Juni 2018

Veröffentlicht am 26. Juni 2018 in der Kategorie "Rennsport Verein"

Wieder zurück nach dem Tour de France Ausflug auf die Bismarckstraße letztes Jahr trafen sich Sonntag in der Frühe mehr als 30 Helfer zum Aufbau der Rennstrecke und der Ausgabestellen für Startnummern und Verpflegung am Rundkurs in Lürrip. Die Routine war hier eindeutig zu erkennen, kurz nach 9.00 Uhr war alles aufgebaut und die ersten Junioren fuhren sich bereits warm. Punkt 10.00 startete der Renntag mit den U17/U19 Juniorinnen und Junioren zum Rennen um den Nachwuchscup der NEW. Der U17 Sieger wurde Tim Teutenberg, vor Juri Kullmann und Erik Horsthemke. Den U19 Sieg konnte Erik Vranken vor Alexander Ernst und Lars Kulbe für sich entscheiden. Erik fuhr die 39,6 km in 57 Minuten. Als Kontrast gingen danach die mehr als 30 Seniorenfahrer an den Start. Hier verflog der jugendliche Eifer und machte der taktischen Renneinteilung Platz. Durch geschlossene Mannschaftsleistung belegte das Team Pure White il Diavolo mit Hardy Zimmermann, Heinz Häusler und Patrick Vogt die ersten drei Plätze. Gegen Mittag wurde es belebt um die Rennstrecke. Mehr als 40 Grundschüler der Zeppelin-Schule warteten auf ihren Start zum „Preis der Stadtsparkasse Mönchengladbach“. In zwei Rennen, unterteilt nach 1./2. und 3./4. Schulklasse wurde beherzt um die Siege gefahren. Stefan Berges, Noel Grün und Maximilian Wall gewannen bei den Erst- und Zweitklässlern. Florian Fels, Ruslan Bassaarygin und Jonida Zekolin bei den älteren Grundschülern. Als nächstes Rennen wurde die Stadtmeisterschaft im Sprint des Stadtsportbundes ausgetragen. Hier waren alle Mönchengladbacher Einwohner und Mitglieder von Sportvereinen der Stadt startberechtigt. Aber lediglich 10 Sportler stellten sich dieser Herausforderung. Der eindeutigen Sieger stand eigentlich schon in der 1. Runde fest. Thomas Dückers, ein Gladbacher Neubürger mit Kölner Wurzeln, fuhr einen unangefochtenen Start/Ziel Sieg heraus, gefolgt von Oliver Dienst und Lothar Drechsel. Als letztes Rennen und Höhepunkt der Veranstaltung gingen 41 B/C Fahrer auf die 61,2 km Strecke um den „großen Preis der Volksbank Mönchengladbach“. Es siegte B-Fahrer Julian Horstmann aus Münster vor Christoph Fiebig aus Oldenburg und Michael Eiltring vom Team Rolinck.

Ein großes Dankeschön an die Teilnehmer, Helfer, Unterstützer und Sponsoren. Sie haben einen schöne Radsportveranstaltung möglich gemacht!

LMU

Jedermann Team des RV Möwe beim Velodom Köln am 10.6.2018

Veröffentlicht am 11. Juni 2018 in der Kategorie "Rennsport Verein"

2 Fahrerinnen und 10 Fahrer aus unserer Rennsport- und RTF-Abteilung gingen als „Jedermann“-Teams beim Velodom in Köln an den Start. 68 km Rund um Köln ging die Strecke entlang des Rheinufers unter der Domplatte zur Mülheimer Brücke und danach mit einigen Höhenmetern und Kopfsteinpflaster zum Schloss Bensberg. Die Abfahrt hinunter zum Rhein und über die Severinsbrücke zum Rheinauhafen ist sicherlich das Highlight dieser Veranstaltung, die mit Fassbrause und Hotdogs gekrönt wurde. Unsere Platzierungen in dem 2300 Teilnehmer großen Feld können sich auch sehen lassen. Besonders unsere 2 Damen, Barbara und Daniela, belegten vordere Plätze unter den 230 Fahrerinnen.

Fazit: eine gelungener Auftakt und eine Wiederholung an anderem Ort wert.

Etappenfahrt Legden vom 9.-13. Mai 2018

Veröffentlicht am 15. Mai 2018 in der Kategorie "Verein"

Jährlich grüßt das Murmeltier! Nach einem Ausrutscher in 2017 ins Lipperland ging es wieder ins altbewährte Legden in die Hermannshöhe. 21 Etappenfahrer schlugen sich durch den Feiertagsverkehr ins Münsterland, eine der schönsten Radregionen Deutschlands. Dank Garmin und einiger Vorjahresstrecken wurden die Etappen auch ohne wesentliche Abweichungen gemeistert. In drei Gruppen, eine davon komplett Möwinnen, führten die Touren in die Niederlande, zu den Ausläufern des Teutoburger Waldes und über die Bahntrasse nach Coesfeld. Diese Bahntrasse befuhren wir im unteren Teil an zwei Tagen, wobei wir auf der ersten Tour die Umleitungsschilder beachteten. Umleitungen gelten aber nicht für hartgesottene RTF’ler, also standen wir nach kurzer Zeit im Schotter einer Baustelle mit Behelfsbrücke über einen Bach. Jetzt waren die Crosser gefragt! Nach 500 m Holperstrecke waren wir auf der ursprünglichen Route und kamen ohne Verluste in Legden an. Trotz der kühlen Temperaturen am Morgen fuhren wir bis Samstag die geplanten Touren. Der Sonntag war leider mit Gewitter vorhergesagt und endete nach dem Frühstück mit der Heimfahrt. LMU

1. Etappenfahrt Mallorca vom 9.-16. April 2018

Veröffentlicht am 14. Mai 2018 in der Kategorie "RTF Verein"

Inspiriert durch den Bundesradsportkalender 2017, in dem auch Etappenfahrten ins Ausland beschrieben waren, planten wir auch eine Vereinsfahrt ins Ausland. Werner war in den Jahren zuvor schon oft mit einer kleinen Gruppe in die Region von Palma de Mallorca gereist. Von daher standen Hotel, Strecken, Radverleih und Transfer schnell fest. Mit  13 Mitreisenden ging es in aller Frühe (fast vorm Aufstehen) von Düsseldorf in Richtung Palma de Mallorca. Stau an dem Tag gab es nur beim Radsportverleiher, der den Möwenansturm kaum verkraftete. Punkt 13.00 Uhr ging es dann auf die Einrollrunde von 85 km Richtung Osten. Ein herrlicher Blick über die Bucht von Palma belohnte unsere Fahrer zum Tagesausklang. Die folgenden Tage fuhren wir in 3 Gruppen Runden zwischen 105 und 135 km zu den bekannten Kuchenhotspots der Insel, Petra, Felantix, Colonia St.Jordie und Llucmajor. Der obligatorische Regentag am Freitag wurde zum shoppen in

Palma oder zur Regeneration genutzt. Mit mehr als 600 km in sieben Tagen war die erste Etappenfahrt ins Ausland ein gelungener Auftakt in die Saison 2018, auch wenn sich einige mehr

Höhenmeter und Sonnenbrand gewünscht haben.

LMU

Wir trauern um Christoph Bohnen

Veröffentlicht am in der Kategorie "Verein"

Wir trauern um Christoph Bohnen

Durch einen tragischen Radunfall verlor Christoph bei Ausübung seines und unseres Sports auf Mallorca sein Leben.

Wir sind fassungslos und in Gedanken bei seiner Familie.

Abschiedsfahrt zu Ehren von Christoph Bohnen. Wir werden Ihn in seiner unvergleichlichen Art in Erinnerung behalten!

Saisonauftakt RTF 2018 beim RSC Schwalmtal

Veröffentlicht am 12. März 2018 in der Kategorie "RTF"

In zwei Gruppen startete der RV Möwe in die neue Saison 2018. Gruppe Werner mit 18 Fahrern und Gruppe Robert mit 10 Fahrern fuhren zum Startpunkt der RTF 3001 in Schwalmtal. Von dort gingen die Möwen auf die 40 und 70 km Runde durch die frühlingshafte Landschaft Richtung Selfkant und zu den holländischen Nachbarn an der Rur. Die Verpflegungsstellen fanden regen Zuspruch bei Kakao und guter Verpflegung. Auch die zahlreichen Pannen wurden mit Humor genommen und entsprechend kommentiert. Am Ziel ein reichhaltiges Kuchenangebot und Zeit für Gespräche. Krönung der Veranstaltung aus Möwensicht war der 1. Platz in der Mannschaftswertung mit entsprechendem Pokal. Die Bilder wurden uns freundlicherweise vom Fotografen des RSC Schwalmtal zur Veröffentlichung freigegeben. Dafür und für eine gelungene Veranstaltung vielen Dank. LMU

Jahresrückblick 2017

Veröffentlicht am 18. Dezember 2017 in der Kategorie "Verein"

Am 19. Februar begann für den RV Möwe die sportliche Saison 2017.

Am Sonntagmorgen wurde mit dem RV Möwe bei eisigen Temperaturen auf der Bismarckstraße und am Geroweiher ein Film für den „Mönchengladbacher Tour de France Sprint“ gedreht. Dieser Film wurde von der Marketinggesellschaft Mönchengladbach mehrmals auf Touristikmessen präsentiert.

Am Rosenmontag half der RV Möwe mit 9 Mitgliedern dem Oberbürgermeister der Stadt Mönchengladbach beim Rathaussturm in Rheydt eine Wette zu gewinnen. 5 Möwen und der Oberbürgermeister präsentierten sich auf dem Rheydter Rathausbalkon vor hunderten von Zuschauern mit den 4 verschiedenen Trikots und der roten Rückennummer der Tour de France. Somit hatte der Oberbürgermeister seine Wette gewonnen.

Die RTF-Saison wurde am 11. März in Waldniel eröffnet.

Der April brachte wieder einen Höhepunkt. Der RV Möwe organisierte mit der Stadt Mönchengladbach auf der polizeilich abgesperrten originalen Strecke der Mönchengladbacher Tour de France Strecke einen 38 Km Rundkurs. Alle 230 Teilnehmer waren von dieser Veranstaltung so begeistert, dass sie der Meinung waren,  so etwas muss noch mal wiederholt werden.

Im Mai wurde mit dem WDR und dem RV Möwe wieder ein Film mit Sprinteinlagen für die Tour de France am Schloss Myllendonk gedreht. Man sah , der RV Möwe ist dabei, „daheim und unterwegs“.

Am 24. Mai war die Vereinsetappenfahrt nach Bad Waldwiesborn. Mit 20 Vereinsmitglieder wurden an 5 Tagen sehr schöne Touren in unterschiedlicher Länge gefahren, in Summe 568 Km.

Am 25. Juni war das große Radrennen auf der original Sprintstrecke der Tour de France. Es wurden 5 Rennen der verschiedenen Klassen gefahren. Gleichzeitig wurde auch die Stadtmeisterschaft im Sprint ausgetragen. Barbara Jung wurde in der Damenklasse Stadtmeisterin.

Im Juli nahmen 13 Vereinsmitglieder am Bundesradsporttreffen in Hannover teil. Nach anfänglichem Regen wurden in den darauf folgenden Tagen noch viele Kilometer gefahren.

Am 12. August war das alljährliche Grillfest der Möwen. Josef Baumanns sorgte mit leckeren Grillspezialitäten für gute Laune und volle Bäuche.

Im August war die Bezirksetappenfahrt nach Bad Bentheim, an der 4 Vereinsmitglieder teilnahmen.

Im September veranstaltete der RV Möwe eine LVB Zielfahrt. Diese fiel dem Regen zum Opfer. Bei sintflutartigen Regenfällen nahmen nur 33 Fahrer teil.

Am 15. Oktober beendete die RTF Gruppe in Mönchengladbach-Hardt die Saison. 6 x gewann der RV Möwe die Mannschaftswertung und  3 x  wurde der 2. Platz belegt.

Am 17.11.2017 feierte die RTF-Gruppe den Jahresabschluss. Björn und Daniela stellten für diesen feucht fröhlichen Abend die Räumlichkeiten zur Verfügung.

Bei der Bezirkssiegerehrung war der RV Möwe wieder sehr erfolgreich.

  1. Platz in der 4. Mannschaftswertung. Mit den Fahrern : Uwe Peltzer, Jürgen Greuling, Willy von Wirth und Lutz Müller.

Bei der Dameneinzelwertung:    1. Susanne Hintzen,  2. Sabine Eicker,  4. Elke Peltzer und 5. Daniela Krüll-Haß.

Bei der Herreneinzelwertung:    1. Uwe Peltzer, 2. Jürgen Greuling, 4. Willy von Wirth und 5. Lutz Müller.

Bei der Vereinswertung ( BDR Wertung ) errang der RV Möwe den ersten Platz mit 107976 km und 2890 Punkten.

Die Vereinsaktivitäten endeten am 17.12.2017 mit einem sehr harmonischen Weihnachtskaffee, bei der gleichzeitig die Vereinsmeister  geehrt wurden. In diesem Jahr wurden erstmalig die Damen separat gewertet:  1. Platz Susanne Hintzen, 2. Platz Sabine Eicker, 3. Platz Elke Peltzer.

Bei den Herren:  1. Platz Uwe Peltzer, 2. Platz Jürgen Greuling, 3. Platz Willy von Wirth.

Der RV Möwe fuhr mit 27 RTF-lern 115414 km und 3055 Punkten. Die Einzelwertung RTF Wertung 2017

WHA/LMU

 

RV Möwe beim Münsterland Giro 2017

Veröffentlicht am 18. Oktober 2017 in der Kategorie "Verein"

das letzte Rennen des German Cycle Cup, der Münsterlandgiro 2017, wurde von insgesamt 8 Möwen gefahren. Sieben Möwen, mit Daniela und Uli zwei Erststarter bei Jedermannrennen, gingen wir auf die 95 km Rundstrecke.  Anfangs noch etwas verhalten, da die Straßen vom Regen noch nass waren, fanden wir in den Blöcken A bis D schnell Gruppen, die trotz des starken Windes und einiger Unfälle den „Möwenexpress“ zunehmend schneller werden ließ. Mit Schnittgeschwindigkeiten zwischen 33 und 38 km/h kamen alle Möwen unversehrt ins Ziel und belegten gute Plätze in den Ranglisten. Unser Mitglied Dietmar fuhr als einziger die 125 km und kam mit einem 35er Schnitt ins Ziel auf dem Schlossplatz in Münster. Nach gemeinsamen Kaffee im Hafen und einem Stück Tiramisu fuhren wir am frühen Nachmittag müde aber zufrieden zurück nach MG.

RTF Saisonabschluss 2017

Veröffentlicht am in der Kategorie "RTF"

Mit 27 und 31 Möwen fuhren wir zu den letzten RTF’s der Saison nach Büttgen und Mönchengladbach-Hardt. Nachdem uns zwei Wochen vorher das schlechte Wetter die Landesverbandszielfahrt „verhagelt“ hat, wurden wir am letzten Wochenende nochmal von der Sonne verwöhnt. Es starteten fast alle von der Uhr und fuhren die angebotenen Strecken der Veranstalter. Mit dem Preis der am stärksten vertretenden Mannschaft und einigen Kaltgetränken verabschiedeten wir gut gelaunt die Saison 2017. Ein Mitglied hatte sogar Schwierigkeiten bei den schon kürzer werdenden Tagen vor Einbruch der Dunkelheit nach Hause zu kommen.

Bundesradsporttreffen 2017 in Hannover

Veröffentlicht am 10. August 2017 in der Kategorie "RTF"

Mit elf Möwinnen und Möwen nahm der Verein dieses Jahr am Bundesradsporttreffen teil. Die Organisatoren hatte als Startort das Landesleistungszentrum am Maschsee in Hannover als Start und Ziel gewählt. Eine gute Lokation im Grünen, die leider auch zunehmend „feuchter“ wurde als die Flüsse nach einem Tag Dauerregen über ihre Ufer traten. Die vorgesehenen Routen mussten verändert werden und waren teilweise länger als vorgesehen oder gefunden. Gleich am Sonntag hatte uns ein fehlendes Streckenteilungsschild auf die Radmarathonstrecke geleitet. An der Weserfähre bei Hameln wurden wir misstrauisch und kürzten den Weg zurück ans Ziel ab. 146 km standen als Resultat auf dem Garmin bei Ankunft. Der Dienstag fiel komplett ins Wasser und wurde als Einkaufs- und Ruhetag genutzt. Ab Mittwoch ging es dann bei zunehmenden Wind und Sonne weiter. Am Ende der Woche belegten wir als Verein den 11. Platz in der Mannschaftswertung mit mehr als 4.800 km. LMU 9.8.2017

Bilder und Ergebnisse zum 67. Straßen-Radrennen Pre-Sprints 2017

Veröffentlicht am 27. Juni 2017 in der Kategorie "Rennsport Verein"

Gewinner des 67. Straßen-Radrennen Pre-Sprints:

Großer Preis der Stadtsparkasse Mönchengladbach C-Klasse:

  1. Martin Ritterbach, RRC Duisburg,
  2. Adrian Kalk, RRC Duisburg,
  3. Daniel Rummler, RSV Aachen

Tourfieber Promirennen:

  1. Mathis Wiesselmann
  2. Frank Mund
  3. Christian Koczula

Großer Preis von Georgs Fahrradladen, Senioren:

  1. Hardy Zimmermann, Team Hybautec
  2. Peter Büsch, ADM Racing
  3. Volker Ernst, RSC Rheinbach

Stadtmeisterschaft Mönchengladbach Sprint:

Barbara Jung, Damen

Florian Hoogen, Herren

Nachwuchscup der NEW U17:

  1. Carlo Verwiebe, VFR Büttgen
  2. Niklas Marx, RSV Düren
  3. Hannes Wulfert, RSC 79 Werne

Nachwuchscup der NEW U19:

  1. Felix Galle, RV Blitz Spich
  2. Mika Heming, RC 77 Bocholt
  3. Sten Harmeling, WV de Ijsselstreek

Großer Preis der Volksbank Mönchengladbach, KT A/B:

  1. Alexander Nordhoff, Team Kern-Haus
  2. Martin Schmidt, RSC Betzdorf
  3. Nick Runia, RSV Düren

 

Stadtmeisterschaft im Sprint

Veröffentlicht am 30. Mai 2017 in der Kategorie "Verein"

Radsportfans aufgepasst:

Eine Woche vor der Tour de France – am 25. Juni 2017 –  wird in Mönchengladbach schon einmal der Asphalt zum Glühen gebracht.

Der RV Möwe Lürrip veranstaltet in Kooperation mit der MGMG sein 67. Radrennen auf der Bismarckstraße –  auf dem Streckenabschnitt der 1. Sprintwertung der Tour am 2. Juli. Es werden mehrere Straßenrennen gefahren, u.a. die Stadtmeisterschaft im Sprintrennen unter der Schirmherrschaft des Stadtsportbundes.

Für die Stadtmeisterschaft im Sprint können sich jetzt alle Radsportfans anmelden. Zugelassen sind alle Mönchengladbacher oder Nachbarn aus der Region  die in einem Mönchengladbacher Sportverein Mitglied sind.

» mehr lesen

RTF Etappenfahrt vom 24. bis 28. Mai 2017 in Waldliesborn

Veröffentlicht am in der Kategorie "RTF"

Das erste Wochenende mit Brückentag wurde bereits nach der Etappenfahrt 2016 zum Termin für die diesjährige Fahrt erkoren. So ein Wochenende ist leider auch rekordverdächtig in Sachen Verkehrsstauungen. So versuchten die meisten „Möwen“  Mittwoch sehr früh nach Waldliesborn im Lipperland zu gelangen und eine erste Runde zur Erkundung der Umgebung zu fahren. Im Laufe des Abends kamen nach teilweise vierstündiger Fahrt die „Werktätigen“ im Hotel an.

» mehr lesen

MG auf Tour

Veröffentlicht am 3. Mai 2017 in der Kategorie "Verein"

230 Teilnehmer fuhren am Sonntag, 30. April 20.17, bei sonnigem aber kalten Wetter, gemeinsam mit Oberbürgermeister Hans Wilhelm Reiners die Strecke der „Tour de France“ auf dem Mönchengladbacher Stadtgebiet.

Begleitet von einer Motorradstaffel der Polizei, einem Sanitätsfahrzeug des Malteser Hilfsdienstes und dem „Besenwagen“ der Radstation MG wurden die 36 km in der vorgegebenen Geschwindigkeit von 25 km/h ohne Zwischenfälle bewältigt. Dass dabei 203 Höhenmeter anfielen, hat selbst einigen alteingesessenen Mönchengladbachern den „Atem“ geraubt. Das Alter der Teilnehmer war von 11 – 82 Jahre.

Die Marketinggesellschaft MGMG belohnte die Teilnehmer mit einer Urkunde und den Sieger der Tourfieber-App mit dem „grünen „Trikot“.

» mehr lesen

Terminmerker LVB Zielfahrt

Veröffentlicht am 19. April 2017 in der Kategorie "RTF"

Am Samstag, den 30. September 2017, veranstaltet der RV Möwe Mönchengladbach-Lürrip eine Landesverbandszielfahrt RTF . Zielpunkt ist die Zeppelinschule, Neuwerker Str. 35  in 41065  Mönchengladbach- Lürrip . Einschreibung ist von 10:00 bis 14:00 Uhr. Je nach Anreisestrecke werden 1 bis 4 Punkte vergeben. Startgeld: Wertungskartenfahrer  4,00 € / Trimmfahrer  6,00 €

Mallorca 2017 vom: 03.04.-10.04.2017

Veröffentlicht am 15. April 2017 in der Kategorie "Verein"

Mit Sonja, Werner, Ewald, Mallorca Jupp und Jürgen auf Mallorca angekommen, schnell an das Gepäckband, die Koffer geschnappt und dann in  das von Werner vorbestellte Taxi ins Hotel. Eingecheckt, Gefrühstückt, Räder bei Hürzeler abgeholt, Radklamotten an und los ging´s.

Die Einrolltour führte uns in den Hafen von Estanyol. Kurze Pause, dann zurück ins Hotel. Am Ende standen 80 km auf dem Garmin.

» mehr lesen

„Rund um Merken“ Radrennen

Veröffentlicht am 12. April 2017 in der Kategorie "Rennsport"

Die Rennsaison hat begonnen und einige Fahrer des RV Möwe starteten in Düren bei “ Rund um Merken“ am 3.April 2017.

» mehr lesen

Hier der Trailer zur Tour

Veröffentlicht am 5. März 2017 in der Kategorie "Verein"

Hier könnt ihr den Trailer Tourfieber ansehen

» mehr lesen

Rosenmontag 2017 in Rheydt

Veröffentlicht am 1. März 2017 in der Kategorie "Verein"

Beim traditionellen Rathaussturm am Rosenmontag in Rheydt hatte die Wette des Oberbürgermeisters das größte Sportevent in der Region zum Thema, dem „Sprint“ am 2. Juli 2017 in Mönchengladbach. Oberbürgermeister Reiners brachte 10 Fahrer des R.V. Möwe Lürrip mit den Trikots der Tour auf den Balkon des Rheydter Rathauses und gewann seine Wette. Ob der MKV-Präsident Gothe mit dem weiss-rotgepunkteten Trikot des besten Bergfahrers belohnt wird, wenn er den OB in einer Rikscha von Rheydt über den Abteiberg nach Mönchengladbach kutschiert, bleibt ein Geheimnis.

» mehr lesen

Tourfieber.de filmt Sprintstrecke und Stadtimpressionen mit Fahrern von RV Möwe Lürrip

Veröffentlicht am 20. Februar 2017 in der Kategorie "Verein"

Sonntag 9.00 an der Ecke Bismarck- und Regentenstraße. Ein Filmteam von ah-tv dreht für die Marketinggesellschaft der Stadt Mönchengladbach einen Film für die Bewerbung der „Tour de France“ mit der ersten Sprintwertung auf der Bismarckstraße. Bei Temperaturen nahe dem Gefrierpunkt einen Sprint zu filmen der im Juli stattfindet, ist schon ein gewagtes Unternehmen. Die frühe Tageszeit am Sonntag war verkehrstechnisch ideal, die Teilnehmer sahen aber anfangs recht verschlafen aus. Das änderte sich bei den Sprints sehr schnell.

» mehr lesen

Race am Rhein 2016

Veröffentlicht am 30. Januar 2017 in der Kategorie "RTF"

Die Probe zum Grand Depart der Tour de France 2017 fand mit dem „Race am Rhein“ am 18.9.2016 unter beeindruckender Beteiligung des RV Möwe statt.

Unsere Region ist mit der Ausrichtung der ersten Etappe der Tour de France ins Licht der Radsportler gerückt. Über 4000 Radbegeisterte haben die Gelegenheit genutzt, die Generalprobe auf der Strecke rechtsrheinisch von Düsseldorf, mitzufahren. Auch eine 10-köpfige Gruppe des RV Möwe Lürrip war dabei, gemischt aus Rennabteilung und RTF’lern. Im 92 km Rennen belegte unser Team den 18. Platz von 73 Teams und Can Süzer den Platz 41 in der Gesamtwertung mit 2:09:43.

» mehr lesen

BUNDES-RADSPORT-TREFFEN 2016

Veröffentlicht am 29. Januar 2017 in der Kategorie "RTF Verein"

Ein Highlight für unsere Touristikabteilung stand an, und zwar das Bundesradsporttreffen 2016 in Bonn-Beuel. An allen 8 Tagen starteten wir bei dieser Veranstaltung. Insgesamt gesehen eine positive Veranstaltung, auch wenn das Wetter nicht an allen Tagen mitspielte. Jedenfalls konnte das Wetter unsere gute Stimmung nicht trüben, ganz im Gegenteil, wir haben sehr viel „Positives“ erlebt.

Wir waren mit 13 Aktiven Vereinsmitglieder beim diesjährigen Bundestreffen in Bonn anwesend. Aus privaten und familiären Gründen konnten zwei Teilnehmer unseres Vereins leider beim Fototermin nicht anwesend sein.

Tag 1, Samstag, 23.7.2016 Landesverbands-Sternfahrt nach Bonn, über 150 km.

Geplant hatten wir eine Sternfahrt mit Start in Weilerswist. Dann sollte der Streckenverlauf durch die Voreifel bis zum Rhein bei Königswinter führen. Im weiteren Verlauf Rhein abwärts über Bad-Godesberg bis nach Bonn-Beuel zur Wertung. Nach einer Pause in der Sporthalle des ausrichtenden Vereins wollten wir unser Gepäck gemeinsam in Weilerswist abholen und dann zum Hotel in Bonn-Beuel holen. Aber erstens kommt es anders und zweitens als man denkt.

» mehr lesen

Rückblick der RTF-Abteilung auf das Sportjahr 2016

Veröffentlicht am 11. Januar 2017 in der Kategorie "RTF"

Den Rückblick der RTF-Abteilung auf das vergangene Jahr gibt es hier

» mehr lesen

Unsere Etappenfahrt 2016

Veröffentlicht am 2. Juni 2016 in der Kategorie "RTF Verein"

Das waren die 20 Teilnehmer unserer Etappenfahrt 2016 im Münsterland, mit Start und Ziel in Legden, Kreis Borken.

Pünktlich hatten wir uns am Mittwoch, dem 25. Mai 2016 an unserem Sammelpunkt in Mönchengladbach eingefunden. Wir hatten uns für unsere Etappenfahrt wieder für das Münsterland entschieden. Start und Ziel war das Hotel „Hermannshöhe“ in Legden.

» mehr lesen

Mallorca, 11.04.2016 – 18.04.2016

Veröffentlicht am 4. Mai 2016 in der Kategorie "RTF"

Mallorca mit Werner, Herbert, Jupp, Ewald und Jürgen.

Nachdem ich das Team am Montag in aller Frühe eingesammelt hatte, ging es ab zum Flughafen nach Düsseldorf. Mit dem Rad wären wir zwar schneller dort gewesen, aber der Gepäcktransport wäre ja so doch eine Herausforderung geworden.

Wir haben also das Auto schnell auf dem Parkplatz abgestellt, die Koffer umgeladen und schon saßen wir im Shuttlebus. Das Einchecken ging dann wieder in „Möwe-Manier“ und wir zogen an allen anderen, die in der Warteschlange standen, vorbei. Werner hatte nämlich die Bordkarten glücklicherweise schon online angefordert.

» mehr lesen

RTF in Erftstadt

Veröffentlicht am 20. März 2016 in der Kategorie "RTF"

Bei bewölktem Himmel und winterlichen Temperaturen machten sich fünf Möwen auf zur Sternfahrt nach Erftstadt. Nachdem auf der Hinfahrt der Rückenwind für ungewohnt hohe Zahlen bei der

» mehr lesen

Rückblick der Touristikabteilung auf die Jahre 2014 und 2015

Veröffentlicht am 3. März 2016 in der Kategorie "RTF"

Im vergangenen Jahr wurde es leider versäumt, einen Rückblick auf das Sportjahr 2014 ins Netz zu stellen, deshalb werden wir jetzt den Rückblick 2014 und 2015 zusammen fassen.

» mehr lesen

Saisonabschluss der RTF-Abteilung des RV Möwe in Mönchengladbach-Hardt

Veröffentlicht am 2. März 2016 in der Kategorie "RTF"

Am Sonntag, den 18.10.2015 war Saisonabschluss der RTF-ler, wie immer in den letzten Jahren fand die letzte Fahrt in Hardt bei den Schwalben statt, die allen bekannte Findelkindtour. Treffpunkt war um 08.30 Uhr an der Uhr in Lürrip für die, welche nach der kurzen Anfahrt noch die 75km Strecke bewältigen wollten, schließlich galt es ja noch ein paar Pünktchen zu ergattern, vielleicht sogar den einen Punkt, mit dem man sich einen Platz auf dem Möwen-Nest…..ähm Podest  sichern konnte, denn nicht umsonst sollte die eine oder andere Fahrt im Dauerregen oder bei brütender Hitze gewesen sein.

» mehr lesen

Tour nach Quadrath am 16.09.2015

Veröffentlicht am 25. September 2015 in der Kategorie "RTF"

Es war wieder Samstag, Möwentag! Ein Blick aus dem Fenster, das Wetter versprach Gutes, sogar Sonne, wenn es auch morgens noch recht kühl war, also wenigstens Beinlinge waren gefragt, und dann ab zur Uhr. Bei meiner Ankunft waren lediglich sechs  Möwen da, ältere Semester wie ich (Jochen ausgenommen), also würde es wohl nicht so schnell und anstrengend wie neulich werden, dachte ich zumindest.

» mehr lesen

Fotoshooting der RTF-Gruppe am 02.05.2015

Veröffentlicht am 6. Mai 2015 in der Kategorie "RTF"

Am 02.05.2015 hatte die RTF-Gruppe viel Spaß bei einem Fotoshooting in der Nähe von Schloß Dyck. Bei zwar herrlichem Sonnenschein, aber winterlichen Temperaturen zeigten dabei nur die härtesten Bein…

» mehr lesen